Skip to main content

The FeKoM project

Zur Navigation auf dieser Website
  • Reiter Über das Projekt: Informationen zur Projektskizze und zum Team
  • Reiter Forschungsergebnisse: Ergebnisse der FeKoM-Studien, Übersicht Forschungsdatenmanagement, Landkarte Ethikkommissionen, Übersicht FeKoM-Publikationen
  • Reiter Best Practice: Handreichungen für die eigene Forschung und Lehrmaterialien aus dem FeKoM-Projekt und aus anderen Projekten/Themengebieten
  • Reiter Literatur: Literatursammlung zum Thema Forschungsethik mit eigener Suchfunktion
  • Reiter Links: Linksammlung zum Thema Forschungsethik z. B. zu Leitlinien oder Lehrmaterialien
  • Reiter Archiv: ehemals "Aktuelles", Texte zu Ereignissen aus dem FeKoM-Projekt, Publikationshinweise
Das Projekt wurde Ende Februar 2024 erfolgreich abgeschlossen. In diesem Zuge wurden auch das Forum und die Login-Funktion eingestellt.

Research ethics - the respectful and appreciative treatment of all persons involved in empirical research projects - is an essential component of good scientific practice. Research ethics refers to legal regulations (such as freedom of science or informational self-determination), considers ethical aspects as well as scientific research methodology.

The FeKoM project aimed to support the formation of an ethics-sensitive attitude in communication and media research. Against the background of the steadily growing complexity of research processes and the increased importance of reflecting on research ethics the topic is becoming increasingly important. The project pursued the goal of formulating evidence-based recommendations for applied research ethics in quantitative studies (and its communication in teaching) and implementing them within the scientific community.

FeKoMPowered by WordArt.com